Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen

Schon der Start ins Leben beginnt mit der richtigen Zusammensetzung unserer Hormone.
Neben den Geschlechtshormonen, die für Kinderwunsch, Pubertät, Menstruationszyklus, Schwangerschaften und Wechseljahren verantwortlich sind, steuern auch Schilddrüsenhormone, Glückshormone und Stresshormone unser Wohlbefinden.

Entgleisen sie kommt es zu Störungen im Hormonhaushalt und damit zu weiteren Problemen wie beispielsweise:

  • unerfüllter Kinderwunsch

  • pubertätsbedingte Akne, Krämpfe, starke Blutungen

  • Endometriose (Wucherung der Gebärmutterschleimhaut)

  • PCOS Syndrom (Polycystisches Ovarialsyndrom)

  • hormonell bedingte Migräne

  • Zysten, Myome, Blasenschwäche

  • Wechseljahresprobleme (Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit......)

  • hormonelle Haut- und Haarprobleme

  • hormonelle Depressionen, Unruhe, Panikattacken

  • Schilddrüsenfunktionsstörungen

  • Nebennierenschwäche

  • Männerleiden (Prostatabeschwerden.....)

Betroffen sind sowohl weibliche, als auch männliche Patienten.

Durch ein umfassendes Anamnesegespräch, spezielle Fragebögen, Laborwerte und einen Hormonspeicheltest stellen sich oft die Defizite dar.

Durch gezielte, naturheilkundliche Therapievorschläge bieten wir Ihnen die nötige Hilfestellung, diese Dysbalancen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Wir freuen uns auf Sie.

Zum Seitenanfang